Filofaxing

Hallo ihr Lieben!

Habt ihr schonmal von Filofaxing gehört? Vor einigen Wochen bin ich durch Zufall auf ein Video darüber auf Youtube gestolpert. Wie das halt so ist, schaut man dann noch eines und noch eines und noch eines und schon ist man angesteckt.

Natürlich habe ich sofort das Internet nach Plannern durchsucht und dabei sind mir besonders die Kalender von Kikki.K ins Auge gefallen. Da diese jedoch nur direkt aus Australien zu bestellen sind und das dann doch ein bisschen aufwändig und etwas teurer ist, habe ich mich dazu entschlossen, erst einmal einen einfachen DIN A5-Ordner zu verwenden. Man weiß ja auch nicht, wie lange man wirklich dabei bleibt.

Vorlagen für die Kalenderseiten habe ich dann über Pinterest gefunden und sofort mit den Materialien losgelegt, die ich hier hatte: Washi-Tape und Klebenotizen von Tchibo und Aufkleber von Hema. Bei letzterem habe ich letzte Woche schließlich noch mehr Materialien bestellt (leider komme ich seit meinem Umzug nicht mehr in den Genuss eines Hema-Ladens direkt vor der Haustür).

Da mir die Idee gefällt, jede Woche ein neues kleines Bastel-Projekt zu haben und ich noch immer mit Spaß bei der Sache bin, werde ich mir wohl einen Kikki.K-Planner zu Weihnachten wünschen. Hier möchte ich euch nun einfach ein paar meiner bisherigen Seiten zeigen:

20150718_17085320150718_17100720150718_17103220150718_17105320150718_171108Wurdet ihr auch schon vom Filofaxing-Fieber angesteckt? Falls ja, zeigt mir eure Werke, ich lasse mich gerne inspirieren 🙂

Unterschrift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.